Wissenswertes

Unser Arbeits- und Büroalltag ist durch langes Sitzen geprägt. Bis zu zehn Stunden täglich verbringen die Deutschen am Schreibtisch – sitzend. Dass dies Auswirkungen auf Gesundheit und Leistungsfähigkeit hat, belegen nicht nur viele internationale Studien.

Der Sitzalltag im Büro und damit einhergehend der Bewegungsmangel führt langfristig zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen, verminderter Arbeitsfähigkeit und erhöhtem Arbeitsausfall.
Die richtige Reinigung und Pflege Ihrer aeris Büromöbel. Wichtig! Flecken immer schnellstmöglich z.B. mit einem farbneutralen Küchenpapier abtupfen, bevor der Schmutz in die Fasern eindringt.

Für die optimale Reinigung von Bezügen aus Mikrofaser ist eine Behandlung mit Wasser und pH-neutralem Seifenschaum.
Bei Öl und fetthaltigen Verschmutzungen empfielt sich eine Vorbehandlung Ethylalkohol (Spiritus), geeignet sind dafür ein weicher Schwamm oder ein fusselfreies Tuch.
Faszien-Training ist der neue Fitnesstrend. Es soll für eine tolle Silhouette sorgen und die ungeliebten Cellulite-Dellen wegbügeln. Es steckt aber noch viel mehr in den zarten Häutchen, die alle Strukturen in unserem Körper umschließen und ihn wie ein Netz durchziehen. Faszien sind flächenmäßig - noch vor der Haut - unser größtes Sinnesorgan mit unendlich vielen Sensoren und haben enorme Auswirkungen auf unsere Beweglichkeit, unsere Gesundheit und Leistungsfähigkeit. Einmal verklebt, können sie Verspannungen und Rückenschmerzen auslösen. Anschließende Therapien zur Auflösung der Verklebungen kosten viel Zeit und Geld. Mit ausreichender und richtiger Bewegung kann aber starren unbeweglichen Faszien vorgebeugt werden. Ganz einfach geht das im Alltag mit dem Aktiv-Sitz swopper von aeris.
Am 15. März 2016 ist traditionell der „Tag der Rückengesundheit“ in Deutschland, initiiert vom Bundesverband der deutschen Rückenschulen (BdR) e. V. und der Aktion Gesunder Rücken e. V. (AGR). An diesem Tag starten bundesweit Aktionen, die auf die Rückenproblematik aufmerksam machen – nicht ohne Grund.
Beim Bandscheibenvorfall handelt es sich um eine Abnutzung der Bandscheibe, bedingt durch einen Verlust der Elastizität der betroffenen Bandscheibe. Der Faserring der Bandscheibe wird rissig, dadurch kann es zu einer Wölbung oder zu einem Zerreißen der Bandscheibe kommen. Am meisten von Bandscheibenvorfällen betroffen sind die Hals- und die Lendenwirbelsäule.
Rückenschmerzen sind ein Phänomen, von dem mittlerweile fast die Hälfte der Bevölkerung in den westlichen Industrieländern ständig betroffen ist.
In den zurückliegenden zwei Jahren haben ca. 80% irgendwann unter Rückenschmerzen gelitten. Neben Herz-/Kreislauferkrankungen sind Rückenschmerzen die häufigste Ursache für eine Erwerbsunfähigkeit oder Frührente. Dies verdeutlicht die Brisanz dieses Themas.
Die Sesselzentrale bietet in Ihrem Ladengeschäft zudem auch Ruhesessel und Therapieliegen an, die unter anderem mit Massagefuntion, Heizung und darüber hinaus mit einem Magnetfeldtherapiesystem ausgestattet werden können. Hier sehen Sie einige Beispiele, wo unsere Sessel in Kliniken oder Pflegeeinrichtungen stehen. Viele hundert Sessel werden bereits in dieser Form genutzt, weil gerade für Menschen, die mehrere Stunden Infusionen erhalten, wie dies z. B. in der Onkologie der Fall ist, bequem sitzen sollten.
Diese spezielle Massagetechnologie, kann auf Wunsch in die Magnetfeldmatte oder VARIOLiege integriert werden. Mit unterschiedlichen Vibrationsmustern wird das vegetative Nervensystem stimuliert. Je nach Einstellung können Sympathikus und Parasympathikus aktiviert werden. Auch tragen mehr oder wenig sanfte Vibrationen zur Aktivierung der Durchblutung bei, was zur Lockerung der Verspannungen führen kann.