Tel. 0 71 44 / 8 56 00 Öffnungszeiten: Mo - Fr 9:00 - 12:00 & 14:00 - 18:00

Wissenswertes

Am 15. März 2016 ist traditionell der „Tag der Rückengesundheit“ in Deutschland, initiiert vom Bundesverband der deutschen Rückenschulen (BdR) e. V. und der Aktion Gesunder Rücken e. V. (AGR). An diesem Tag starten bundesweit Aktionen, die auf die Rückenproblematik aufmerksam machen – nicht ohne Grund.
Beim Bandscheibenvorfall handelt es sich um eine Abnutzung der Bandscheibe, bedingt durch einen Verlust der Elastizität der betroffenen Bandscheibe. Der Faserring der Bandscheibe wird rissig, dadurch kann es zu einer Wölbung oder zu einem Zerreißen der Bandscheibe kommen. Am meisten von Bandscheibenvorfällen betroffen sind die Hals- und die Lendenwirbelsäule.