Aktiv Sitzen mit dem swopper – dann klappt‘s auch mit dem Rücken

Haar bei München, Februar 2016

Jeder Tag kann „Tag der Rückengesundheit“ sein

Am 15. März 2016 ist traditionell der „Tag der Rückengesundheit“ in Deutschland, initiiert vom Bundesverband der deutschen Rückenschulen (BdR) e. V. und der Aktion Gesunder Rücken e. V. (AGR). An diesem Tag starten bundesweit Aktionen, die auf die Rückenproblematik aufmerksam machen – nicht ohne Grund. Denn nach wie vor sind Rückenschmerzen die häufigste Ursache für Krankmeldungen in Deutschland*, verursacht durch zu langes, starres Sitzen und zu wenig Bewegung im Alltag. All das spricht klar für den Aktiv-Sitz swopper von aeris: eine einfache, leicht in den Alltag integrierbare Lösung für das Problem des Bewegungsmangels.

Der swopper mit der einzigartigen 3D-Technologie von aeris fordert und fördert Bewegung und Beweglichkeit im Alltag. Denn langes passiv-starres Sitzen ist Gift für den Rücken. Das dynamische Sitzen auf dem swopper kommt leichtem Gehen gleich und damit der natürlichsten Bewegung für den Menschen überhaupt. Es aktiviert die Muskulatur und unterstützt häufige Positionswechsel. Auf ihm bewegt man sich mehr als doppelt so viel wie auf herkömmlichen Bürostühlen – und das ist top für den Rücken.

Technik, die bewegt

Wie das geht? Im swopper versteckt sich echte Hi-Tec. Das 3D-flexible Gelenk und das federgelagerte Sitzen ermöglichen viel Bewegung in alle Richtungen. Setzt man sich auf den swopper, federt man vertikal – das entspricht dem „federnden“ Gehen auf weichem Waldboden. Die seitliche Flexibilität und die Vorneigung trainieren die Muskulatur, sorgen für optimale Sitzpositionen und für häufige Haltungswechsel. Lauter natürliche, harmonische Bewegungen. Der Stuhl reagiert somit auf den Be-Sitzer und passt sich ihm an.

Mehr ist manchmal mehr

Das dynamische Sitzen auf dem swopper fördert aber nicht nur eine natürliche Bewegung beim Sitzen und stärkt die Rückenmuskulatur, man verbrennt dabei auch deutlich mehr Kalorien als beim Sitzen auf einem herkömmlichen Bürostuhl. Und noch ein angenehmer Nebeneffekt: Sitzen auf dem swopper tut auch dem Kopf gut. Es regt die Hirnaktivität an und steigert so die Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähigkeit.

Bewegtes Sitzen für jeden Sitz-Typ

Die Firma aeris entwickelt Konzepte zur Förderung ergonomisch durchdachter Bewegungen als Grundlage für Gesundheit, Wohlbefinden, Produktivität und Leistungskraft und liefert für jeden Sitzbedarf den entsprechenden Bewegt-Sitz. So ist der muvman ideal für aktives Steh-Sitzen, der swoppster ein Aktiv-Drehstuhl für Kinder, der 3Dee ein Aktiv-Chefsessel fürs Büro und der oyo, ein Design-Objektstuhl, der gleichermaßen für Home und Office einsetzbar ist.

*Quelle: DAK Gesundheitsreport 2016

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.